Lassen Sie sich kostenlos beraten

Optimierte Produktionsplanung für Lebensmittelhersteller

Streamline-Fallstudie-Einzelhandel

Über den Kunden

In den letzten zehn Jahren wurde das Unternehmen „Rud“ mit einem Marktanteil von 33% als Marktführer auf dem ukrainischen Eiscreme- und Tiefkühlkostmarkt anerkannt. Rud ist ein moderner Produktionskomplex mit über 1.000 Mitarbeitern. Ihre Produkte werden in mehr als 55.000 Verkaufsstellen in der ganzen Ukraine präsentiert. Die Exportlieferungen in Länder wie Georgien, Israel, die Vereinigten Arabischen Emirate usw. nehmen von Jahr zu Jahr zu. Das Managementsystem des Unternehmens erfüllt die internationalen Qualitätsnormen ISO 9001, ISO 14001, ISO 22000.

Problem

Streamline-Fallstudie-Einzelhandel

Das Unternehmen musste die bedarfsorientierte Betriebsplanung von Fertigprodukten automatisieren und dabei Produktionseinschränkungen und Lieferbedingungen für Rohstoffe berücksichtigen.

Implementierung

  1. Streamline-Integration mit dem ERP-System von Rud.
  2. Entwicklung von Berichten zur Analyse von geplanten und tatsächlichen Verkäufen.
  3. Schulung des Rud-Teams und weiterer technischer Support
Streamline-Fallstudie-Einzelhandel

Ergebnis

Welche Geschäftsprozesse hat Streamline in Ihrem Unternehmen verbessert?
Diese Software erwies sich als hervorragendes Werkzeug für die Produktionsplanung und reflektierte eine effizientere und rationellere Nutzung von Produktionslinien und Lagerhaltung. Infolgedessen hat sich die Zahl der von Distributoren erfolgreich abgeschlossenen Bestellungen erhöht. Die Lieferzeit von Rohstoffen und Verpackungsmaterialien wurde verbessert, was die Belastung der Kreditorenbuchhaltung reduziert. Mit Streamline kann Rud schneller auf Nachfrageänderungen reagieren und die Saisonabhängigkeit besser ausbalancieren.

Können Sie KPI-Metriken teilen, die den Erfolg dieses Projekts deutlich zeigen?
Der primäre Indikator für die Machbarkeit und Effektivität dieses Projekts ist, dass der Marktanteil von Rud auf dem Speiseeismarkt im Jahr 2020 gestiegen ist. Ungeachtet der sinkenden Kaufkraft der Bevölkerung, der aggressiven Politik der Wettbewerber und der COVID-19-Krise steigerte Rud seinen Umsatz.

Würden Sie Ihrem Kollegen Streamline empfehlen?
„Wir können Streamline getrost jedem Lebensmittelhersteller empfehlen, der nach einem Tool zur Planung seiner Verkäufe sucht“, sagte Victor Rudnitsky, Director of Logistics bei Rud. „Wir hatten mehrere Lösungen für diese Anforderungen in Betracht gezogen. Wir haben Streamline aufgrund seiner einzigartigen Prognosealgorithmen ausgewählt. Das Streamline-Team hat keine „Wunder“ versprochen und nicht gesagt: „Wir werden bei Ihnen sein und alle Ihre Probleme werden verschwinden.“ Sie sagten ehrlich: „Wir werden es in gewisser Weise verbessern, aber nichts kann Ihre Erfahrung ersetzen.“ Das Programm selbst hat sich schnell in unser ERP-System integriert. Wir haben darauf geachtet, dass wir während des Implementierungsprozesses und der weiteren Nutzung mit Profis der Supply-Chain-Optimierung zusammenarbeiten, und dafür sind wir sehr dankbar. Das Endergebnis ist jeden Cent wert, der für diese Lösung ausgegeben wird.“

Weitere Lektüre:

Zu viel manuelle Arbeit in Excel?

Streamline kostenlos testen

  • 99+% Inventarverfügbarkeit.
  • Bis zu 99% Vorhersagegenauigkeit.
  • Bis zu 98% Reduzierung der Lagerbestände.
  • Bis zu 50% Reduzierung des überschüssigen Lagerbestands.
  • 1-5 Prozentpunkte Verbesserung der Marge.
  • Bis zu 56X ROI in einem Jahr. 100% ROI in den ersten 3 Monaten.
  • Bis zu 90% Zeitersparnis für Prognosen, Planung und Bestellung.